„Gemeinsam Ziele für das Leben setzen und mit Herz dabei sein - das ist mein Verständnis von Ergotherapie“

Herzlich Willkommen in der Ergotherapiepraxis von Nadine Schmidt in Rettenbach.

Nadine Schmidt

Ich bin seit 2009 staatlich anerkannte Ergotherapeutin. Seit diesem Zeitpunkt konnte ich meine Arbeit in zwei verschiedenen Praxen für Ergotherapie umsetzen, und einige Fortbildungen absolvieren:

  • Bobath 24-Stundenkonzept
  • Bobath-Kindertherapie mit SI
  • ADHS-Trainer nach Lauth und Schlottke
  • Marte Meo in der Ergotherapie
  • Systematische und handlungsorientierte Tools zur (SMART-) Zielfindung
  • Systemisch & Co.
  • Förderung von Menschen mit Autismus nach dem TEACCH-Ansatz-Umgang mit herausforderndem Verhalten
  • ADHS & Co. im Erwachsenenalter
  • Ergotherapeutische Anwendung mit dem Novafon 
  • Grafomotorik und Feinmotorik – Mit dem Stift zur Schrift
  • Stabilo Seminar: Moderne Ergotherapie: Fundiertes Wissen zu Schreib- und Graphomotorik
  • Medical Taping Concept

Seit 2018 habe ich meine eigene Praxis in Rettenbach und hoffe, mit Ihnen gemeinsam Ziele für Ihren Alltag zu finden und an diesen zu arbeiten. Das Ganze natürlich mit Empathie und Verständnis…eben mit Herz.

Nadine Polzer

Seit 2019 bin ich staatlich anerkannte Ergotherapeutin und starte nun auch in der Ergotherapiepraxis in Rettenbach in meine Ergozukunft.

An folgender Fortbildung konnte ich bereits erfolgreich teilnehmen:

Ergotherapeutische Anwendung mit dem Novafon

Wahrnehmung und Konzentration

Trainerin MKT- Marburger Konzentrationstraining nach D. Krowatschek

Selma Berger

Ich bin seit 2019 staatlich anerkannte Ergotherapeutin und seit Anfang 2020 in der Praxis für Ergotherapie Nadine Schmidt tätig. 

Was ist Ergotherapie?

Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Ziel ist, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken.

Ergotherapie bei Erwachsenen

Ergotherapie kann in verschiedenen Bereichen vom Arzt verordnet werden. In der Regel bezahlt dies die Krankenkasse.

Neurologie: Erkrankungen des zentralen Nervensystems
Orthopädie Rheumatologie Traumatologie: Erkrankungen/ Störungen des Bewegungsapparates
Geriatrie: Alterserkrankungen, Störungen im Denken, Merken und Erinnern
Psychiatrie: Erkrankungen im psychischen und kognitiven Bereich

Ergotherapie bei Kindern

Ergotherapie für Kinder kann verordnet werden, wenn Teilbereiche oder die Gesamtentwicklung verzögert sind. Ist dies der Fall, kommt es hierbei zu Einschränkungen in der Handlungsfähigkeit des Kindes. Mit allen „Beteiligten“ werden die Einschränkungen besprochen und gemeinsam Ziele festgelegt. Als „Beteiligte“ werden das Kind, die Eltern, Lehrer und Erzieher angesehen, die das Kind in jeweils anderen Situationen des Alltags erleben. Hinzu kommen verschiedene Entwicklungsdiagnostiken, die einen noch detaillierteren Blick auf die Handlungseinschränkungen geben sollen. Wiederum gemeinsam wird an den Zielen innerhalb der Ergotherapie gearbeitet.
Verordnet wird die Ergotherapie vom jeweiligen Kinderarzt. In der Regel bezahlt dies die Krankenkasse.

Lassen Sie uns gemeinsam an Ihren Zielen arbeiten. Ich freu mich darauf!

Termine erhalten Sie nach telefonischer Vereinbarung

 

Ergotherapie Rettenbach
Nadine Schmidt
Am Burgstall 23a
89364 Rettenbach

Telefon: 08224/8006848
Fax: 08224/8006849
Mail: info@ergotherapie-rettenbach.de